Drei Verbände beim Fondsrating-Tag

Mit Martin Klein von VOTUM, Eric Romba vom BSI und Norman Wirth vom AfW sind die drei führenden Verbände für Sachwertinvestments auf dem 13. Fondsrating-Tag – 1. Assetmanagement-Tag vertreten.

Der Kongress trägt einen Doppelnamen, weil in den letzten Jahren immer weniger über Rating, dafür umso mehr über die Management-Leistung der Anbieter von Sachwertinvestments diskutiert wurde. Gerade durch aktuelle Änderung der Rechtslage ist das für Anbieter und Freie Finanzvermittler immer wichtiger geworden. Zum einen kann jeder Anbieter um sein Assetmanagement reden, ohne verbotenes Pre-Marketing zu betreiben. Zum anderen führt der Wegfall von Leistungsbilanzen dazu, dass Berater sich über die Management-Kompetenz der Anbieter informieren müssen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.